Smartphones sind ja so eine Sache. Irgendwie toll, die Dinger, aber gleichzeitig auch für ca. 98,8% aller sauschlechten Kackfotos verantwortlich, die das Netz im Allgemeinen und smarte Seiten wie Facebook im Besonderen überfluten. Irgendetwas muss also toll daran sein, sich und sein Leben in ein möglichst schlechtes, verwackeltes Bild zu setzen.

Wir wollen da natürlich keine Ausnahme machen, daher gibt's jetzt auch von uns ein paar verwackelte, schlecht ausgeleuchtete, grobkörnige Handyfotos, direkt aus dem Proberaum. Aber dafür sind die Fotos natürlich total echt; so ganz spontan, unglaublich nah am Leben und extrem gefühlsstark. Echt jetzt.

 

Liebling, wir haben den Drummer geschrumpft...

 

 

copyrights 2001-2017 by SHE